Ausbildung bei der VR Bank Lahn-Dill eG

Sinnvoll und werteorientiert den Alltag gestalten mit uns als deinem attraktiven Arbeitgeber in der Heimat

Du bist eigenständig und willst einer sinnvollen Arbeit nachgehen, die dich erfüllt?
Gleichzeitig hast du Lust dich weiterzuentwickeln?
Dann bewirb dich bei uns – einem von
Deutschlands größten Ausbildern im Finanzbereich. Spannende Perspektiven inklusive.  

Dein Arbeitstag

Als Bankkauffrau oder Bankkaufmann bist du Wegweiser, Dienstleister und Begeisterer. Du berätst und betreust Privat- oder Firmenkunden rund um Geld- und Vermögensanlagen, Kredite, Kontoführung und Zahlungsverkehr. Auch in andere Bereiche wie Controlling oder Marketing erhältst du während deiner Ausbildung Einblicke. Dabei begleiten dich erfahrene Kollegen, die als Mentoren für deine Wohlfühlatmosphäre und Orientierung sorgen.

 

Diese Werte sind uns wichtig! Dir auch?

Die Volksbanken Raiffeisenbanken sind aus einer sozialen Idee entstanden. Deshalb legen wir
Wert auf wertschätzenden und partnerschaftlichen Umgang miteinander. Wir suchen engagierte und aufgeschlossene Menschen, die sich für die Ziele und Wünsche unserer Kunden einsetzen. Unsere Motivation ist: Gemeinsam mehr erreichen/ zusammen erfolgreich sein. Deshalb sind wir lokal verankert, überregional vernetzt und unseren Mitgliedern verpflichtet.

 

Einfach „echt“ – so wie du.

Was dich erwartet

Ablauf und Perspektiven

  • 13 Gehälter
  • 40 EUR vermögenswirksame Leistungen pro Monat
  • Übernahme Übernachtungs-/ Reisekosten bei Dienstreisen
  • 50 EUR Fahrtkostenzuschuss pro Monat pauschal
  • Freistellung für die Berufsschule
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • iPad
  • Abschlussgratifikation für besonders gute Leistungen

Ausbildungsvergütung aktuell

Ausbildungsvergütung aktuell

Hier erfährst du von Azubis, was dich in der Ausbildung wirklich erwartet. Mehr Einblicke erhältst du auf dem next-Blog.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: Juni 2020)

Das wartet auf dich während deiner Ausbildung:

  • Persönliches Onboarding für deine Wohlfühlatmosphäre
  • Intensive Betreuung durch deinen Mentor und Ausbilder vor Ort
  • Fundierte Einsatzplanung in marktnahen und internen Abteilungen
  • Eine neue Ausbildungsordnung ab 01.08.2020: die Ausbildung dauert nur noch 2.5 Jahre
  • Fokus auf die Ausbildung deiner Beratungs- und Omnikanalkompetenz
  • Blended Learning-Konzept aus Präsenzveranstaltungen in der Berufsschule, Selbststudium, Projektarbeit und digitalen Bausteinen
  • Inhouse-Seminare im Rahmen der Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d)
  • Verantwortung von Anfang an: wir schätzen dich als digitalen Vorreiter und „Weiterdenker“
  • Wertschätzende, offene und fehlertolerante Unternehmenskultur

Wenn du mehr Infos zum Inhalt, Ablauf und deinem kollegialen Umfeld haben möchtest
kontaktiere uns gerne.

Die Perspektiven nach deiner Ausbildung:

Nach Abschluss deiner Ausbildung kannst du dich auf vielen Wegen weiterqualifizieren, zum
Beispiel vom Kundenberater zum Betreuer für vermögende Privatkunden oder vom Gewerbekundenbetreuer zum Firmenkundenberater.
Auch hinter den Kulissen suchen wir Experten wie Personalreferenten, Organisationsmitarbeiter, Innenrevisoren oder Marketingspezialisten.

Zu deinem persönlichen Ziel begleiten wir dich mit einem individuellen Entwicklungsplan - vom Fach-/Betriebswirt bis zum Bachelor und Master.

Ende deiner Ausbildung heißt für uns: morgen kann kommen. Mit dir und dem Einsatz
deiner Stärken.

Möglichkeiten zu Genossenschaftlichen Managementausbildungen

Wir sind ein beliebter Arbeitgeber

Ausbildung - Siegel trendence Schüler-Barometer 2018/19

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence-Instituts "Schülerbarometer 2020", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2020"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2020".

IHK Ausbildungsbetrieb