Die VR Bank Lahn-Dill macht Ihre Vereins - Jugendarbeit mobil

Bank spendet einen VW Transporter T6

Nach diesem Motto wollen wir Mobilität schaffen, wo bisher vielleicht die finanziellen Mittel dafür nicht ausreichten, aber stets ein großes soziales, sportliches, karitatives oder kulturelles Engagement spürbar war.

Schon seit über zehn Jahren vergeben die Volksbanken und Raiffeisenbanken gemeinsam mit dem VR Gewinnsparverein Hessen-Thüringen e.V. VRmobile an gemeinnützige Vereine und Institutionen.
Seit dieser Zeit haben bereits einige Vereine aus unserem Geschäftsgebiet ein VRmobil in Form eines VW-Up oder eines VR-Kindermobils von uns erhalten.

In diesem Jahr wollen wir etwas Neues starten und ein VRmobil XXL zur Unterstützung der Jugendarbeit im Verein spenden.

Das Multi-Talent XXL ist unschlagbar, wo es auf den Transport mehrerer Personen ankommt. Mit seinen neun Sitzplätzen und der enormen Ladekapazität ist der XXL erste Wahl.

Technische Daten des VW Transporter T6

VW Transporter T6
- 2,0 l TDI EU6
- 5-Gang mit Start-Stopp-System
- 75KwW
- Radio Composition Audio
- Klimaanlage
- Zentralverriegelung mit Innenbetätigung
- Funkfernbedienung
- 4 Funkklappschlüssel
- 9-Sitzer-Paket
- Beheizbare einstellbare Außenspiegel
- Elektrischer Fensterheber
- Ganzjahrsereifen
- Parkpilot im Heckbereich
- Mobiltelefonschnittstelle 

VRMobil Bus

Ihr Ansprechpartner

Ingo Blöcher

Telefonnummer: 06461 7008-9503

Mail: ingo.bloecher@vrbank-lahndill.de

Teilnahmebedingungen für das Bewerbungsverfahren

  • Ist Ihr Verein als gemeinnützig anerkannt und engagiert sich für soziale, sportliche, karitative oder kuturelle Zwecke? 
  • Und wäre ein VW XXL für die Jugendarbeit im Verein eine große Erleichterung?
  • Hat Ihr Verein seinen Sitz im Geschäftsgebiet der VR Bank Lahn-Dill?

    Können sie die o.a. Fragen mit "ja" beantworten? Dann bewerben Sie sich in der Zeit vom 01. November bis 04. Dezember 2020, in dem Sie uns neben der Adresse und den Kontaktdaten Ihres Vereins eine Bewerbung senden aus der hervorgeht warum Ihr Verein der Richtige für die Spende des XXL ist.

    Wir freuen uns auf viele aussagefähige und kreative Einsendungen. Bewerbungen nehmen wir ausschließlich in digitaler Form entgegen. 
    Die Entscheidung der Jury stellen wir hier vor. 

    Da wir Spenden im Namen des VR-Gewinnsparvereins Hessen-Thüringen e.V. vergeben, sind wir durch dessen Satzung verpflichtet, vor Vergabe einer Spende eine Kopie des aktuell gültigen „Freistellungsbescheids zur Körperschaftssteuer “ einzuholen und zu prüfen. Bitte senden Sie uns mit Ihrer Bewerbung eine PDF-Datei des Freistellungsbescheids zu.

    Mit der Teilnahme am Bewerbungsverfahren erkennen Sie an, dass der Rechtsweg bei der Vergabe der Spende ausgeschlossen ist.
    Der Verein, der den XXL zugesprochen bekommt, trifft mit uns eine vertragliche Vereinbarung, dass der XXL mindestens für die Dauer von drei Jahren Eigentum des Vereins bleibt. Die laufenden Betriebskosten des XXL, insbesondere für Kraftstoff, Wartung, Steuern und Versicherung, trägt der Verein.   

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.