Der internationale Jugendwettbewerb geht in die nächste Runde

Die Siegerbilder stehen fest

Der Internationale Jugendwettbewerb ist seit Jahrzehnten der größte Jugendwettbewerb seiner Art- nicht nur europaweit, sondern weltweit. Das diesjährige Thema drehte sich um das Motto “Musik bewegt.” Der Anspruch, den die Volksbanken und Raiffeisenbanken mit dem Jugendwettbewerb verbinden, ist Kindern und Jugendlichen ein Experimentierfeld für ihre Kreativität zu bieten. Die jährlich wechselnden Wettbewerbsthemen greifen wichtige Zeitthemen auf, vor allem solche, die den Jugendlichen selbst am Herzen liegen. Aufgrund des ansprechenden und die Phantasie anregenden Themas “Musik bewegt” fällt die Beteiligung am aktuellen Jugendwettbewerb mit 2.064 Bildern aus 20 Schulen des Hinterlandes und der Schulen aus Eiershausen, Wissenbach, der Diesterweg-Schule in Herborn, der Eschenburgschule in Eibelshausen und der Grundschule in Simmersbach sehr gut aus.  

Die nahezu 30 Personen umfassende Jury, bestehend aus Lehrern der teilnehmenden Schulen und Personen des öffentlichen Lebens, tagte unlängst im Bürgerhaus in Biedenkopf und hatte keine leichte Arbeit bei der Ermittlung der Siegerbilder: Das diesjährige Generalthema “Musik verbindet” war in mehrere altersgerechte Aufgabenstellungen unterteilt: Für die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klassen lautete die Aufgabe: "Laute erzeugen und erleben, wo spielt Musik in deinem Leben ein Rolle? Gestalte ein Bild dazu." Die Klassen 5 bis 9 sollten ein Bild gestalten, "Klänge und Stimmungen: Meistens gibt es Klänge oder Lieder die zu deiner Stimmung passen oder sie beeinflussen. Welcher Musikstil verdeutlicht am besten, wie du dich fühlst oder womit du dich identifizierst? "
 
An Preisen winken in diesem Jahr bei der VR Bank Lahn-Dill auf Ortsebene: Gesellschafts-Spiele, Speedminton-Sets, Rucksäcke, Schlafsäcke, Stifte-Sets, Experimentierkästen, Blutooth-Lautsprecher und vieles mehr. Neben den Sachpreisen auf Ortsebene und Geldpreisen auf Landesebene gewinnen die bundesweit besten jungen Künstlerinnen und Künstler  eine Woche Kreativ-Urlaub in der “Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg” an der Ostsee.

Internationaler Malwettbewerb
v.l.n.r. Ingo Blöcher, Andrea Müller und Lisa-Marie Fischer von der VR Bank Lahn-Dill