Ihre VR Bank Lahn-Dill sorgt vor

Corona Virus: Wichtige Informationen für unsere Mitglieder und Kunden

+++ Update 24.03.2020 +++

Betrüger nutzen die Corona-Krise aus
Neben den bereits bekannten Enkeltrick-Betrügern sind aktuell auch wieder verstärkt Pishing-Mails und Trojaner im Umlauf. Auch versuchen Betrüger verstärkt durch Bandansagen per Telefon an Ihr Ziel zu gelangen. Bitte seien Sie aktuell besonders vorsichtig.
Wenn Sie unsicher sind, rufen Sie uns lieber an.

Aktuelle Warnungen veröffentlichen wir auch hier: https://www.vrbank-lahndill.de/banking-service/sicherheit/phishing-warnungen.html

+++ Update vom 23.03.2020 +++

Genomaxx: Aktuell keine Besichtigungstermine

Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter ist uns wichtig. Daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir in Anbetracht der aktuellen Lage vorerst keine Besichtigungstermine durchführen können. Ihre Objektanfrage wird durch uns wie gewohnt zeitnah bearbeitet.
Sobald die Situation Besichtigungstermine zulässt, werden wir uns bei Ihnen melden. Selbstverständlich sind wir weiterhin telefonisch und auch online für Sie da und weiterhin Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um die Immobilie.

www.genomaxx.de     Tel: 02772-47009980

+++ Update 22.03.2020 +++

Türen bleiben geschlossen

Zum Schutz der Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter und aufgrund der allgemeinen Verfügung des Landkreises Marburg-Biedenkopf sorgen wir vom 23.03. an für einen besonderen Ablauf. Die Türen unserer Hauptstellen, Beratungscentern und Filialen sind daher geschlossen. Wenn Sie persönlichen Service benötigen, sind wir aber natürlich gerne für Sie da! Bitte beachten Sie aber, dass wir immer nur eine begrenzte Anzahl von Kunden gleichzeitig einlassen können. Bitte halten Sie immer einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Kunden und Mitarbeitern. Nutzen Sie wenn möglich unsere SB-Geräte zur Bargeldversorgung. Unterlagen und Überweisungen werfen Sie bitte in die Briefkästen, welche in kürzeren Abständen geleert werden.

Um einer exponentiell verlaufenden Corona-Pandemie vorzubeugen, müssen auch wir fortlaufend handeln. Wir alle sind seit den politischen Beschlüssen in unserem Alltag eingeschränkt. Diese Maßnahmen sind jedoch dringend notwendig, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Auch wir als Ihre VR Bank Lahn-Dill wollen diese Verantwortung gerne mittragen und gleichzeitig die regionalen, finanzwirtschaftlichen Strukturen aufrecht erhalten.

Wir treffen dazu täglich besonnene, aber auch konsequente Entscheidungen. „Was einer alleine nicht schafft, schaffen viele“, lautet ein Wahlspruch einer der Gründerväter der Genossenschaften in Deutschland.

Auch in dieser ungewissen Zeit lassen wir Sie nicht allein !

Persönliche Beratung bieten wir selbstverständlich auch weiterhin, Montag-Freitag von 08:00 – 20:00 Uhr, nach vorheriger, telefonischer Absprache an. Wenn möglich, führen wir diese Beratungen gerne telefonisch durch, bieten zu ausgewählten Themen aber auch Videoberatung an.

Unseren KundenService+ erreichen Sie telefonisch wie gewohnt unter Mo-Fr von 08:00 bis 18:00 Uhr unter 02771/26374-0. Falls notwendig sind wir kurzfristig in der Lage, diese Zeiten auszuweiten.

Die Kommunikationswege Chat und E-Mail stehen uneingeschränkt zur Verfügung, unser Online-Banking und die Internetfiliale stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

In folgenden Hauptstellen, Beratungscentern und Filialen bieten wir, bis auf weiteres, eingeschränkten persönlichen Service zu den gewohnten Zeiten an: Bad Endbach, Bicken, Biedenkopf, Breidenbach, Breitscheid, Buchenau, Dautphe, Dillenburg, Driedorf, Eibelshausen, Ewersbach, Frohnhausen, Gladenbach, Haiger, Herborn (Sandweg + Konrad-Adenauer-Str.), Hirzenhain, Niedereisenhausen, Sinn, Wallau.

In allen weiteren oben nicht genannten Filialen werden die Servicezeiten ausgesetzt. Die Filialen bleiben personell besetzt und telefonisch erreichbar. Beratungen bieten wir nach Vereinbarung auch in diesen Filialen an. Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker bleiben in Betrieb, die Briefkästen werden regelmäßig geleert. Die Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker werden von uns in regelmäßigen Abständen desinfiziert.  

Diese Maßnahmen dienen dem Schutz unserer aller Gesundheit. Mit Zuversicht und Selbstvertrauen wird unsere Gesellschaft auch die aktuelle Gefährdung wie die rasche Ausbreitung des Coronavirus in den Griff bekommen. Wir werden uns verantwortlich zeigen und unseren Teil dazu beitragen.

Grundsätzlich gilt: Ihre VR Bank Lahn-Dill ist auch weiterhin für Sie da. Nutzen Sie jedoch zu Ihrem und unserem Schutz wo immer möglich unsere digitalen, mobilen und elektronischen Zugangs- und Zahlungswege und verschieben Sie nicht dringliche Anliegen.

Bleiben Sie gesund !

VR Bank Lahn-Dill eG

Fragen und Antworten

Ist die VR Bank Lahn-Dill auf die Konsequenzen einer möglichen Ausbreitung des Corona-Virus‘ vorbereitet?

Um unseren Kunden zu garantieren, den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, existiert ein mehrstufiger Notfallplan für Pandemien und Epidemien. Wir haben bereits im Februar erste Vorsorgemaßnahmen getroffen, um einer Verbreitung des Corona-Virus‘ innerhalb der Mitarbeiter entgegen zu wirken. Hierzu gehörten insbesondere verschiedene Hygienemaßnahmen. Wir bitten daher um Verständnis, wenn unsere Mitarbeiter Sie vorübergehend mit einem Lächeln begrüßen statt per Handschlag. Die Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter und Sicherstellung unserer Dienstleistungen passen wir dynamisch an die Entwicklung der Epidemie an.

Gibt es alternative Wege um Bankgeschäfte erledigen zu können?

Gerne können Sie auch von zu Hause aus bequem und sicher Ihre Bankgeschäfte erledigten. Wir unterstützen Sie im Bedarfsfall auch gerne am Telefon bei der Einrichtung Ihres Online-Banking Zugangs.

Was passiert im äußersten Notfall?

Im äußersten Notfall sorgen wir dafür, dass die Kernprozesse der VR Bank Lahn-Dill aufrechterhalten werden. Dazu zählen wir, dass unser KundenService+ erreichbar ist, Zahlungsaufträge bearbeitet werden, Geldautomaten und Online-Banking funktionieren und auch das Wertpapiergeschäft weiterläuft. Daneben sind alle unsere Berater telefonisch erreichbar, dies gilt natürlich auf für unsere Firmenkundenbetreuer und Gewerbekundenberater.

Ich habe einen Beratungstermin vereinbart. Findet der Termin statt?

In der Regel ja. Wir informieren unsere Mitarbeiter hinsichtlich aktueller Entwicklungen und geben ihnen Handlungsempfehlungen für den Umgang im Büro- und Filialalltag zur Hand. Sollte es zu einer Terminverschiebung kommen, nimmt ihr Berater rechtzeitig Kontakt zu Ihnen auf.

Ich brauche Bargeld. Gehe ich besser zum Schalter oder an den Geldautomaten?

Beides ist nach wie vor möglich. Wir bitten um Verständnis, wenn unsere Mitarbeiter Sie vorübergehend mit einem Lächeln begrüßen statt per Handschlag.

Ist es möglich, sich über den Umgang mit Bargeld anzustecken? Werden hier besondere Vorkehrungen wie etwa Desinfektion der Geldscheine vorgenommen?

Die BDGW Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste informiert im aktuellen Rundschreiben (5/2020), dass es bisher keine Belege für eine Infektion mit Corona über Bargeld gibt. Sie beziehen sich dabei auf die Bewertungen der Deutschen Bundesbank und der Europäischen Zentralbank EZB. Demnach ist derzeit nicht davon auszugehen, dass eine Desinfektion von Geldscheinen vorgenommen wird, wie es aus Zeitungsberichten in China bekannt geworden ist. Auch das Robert Koch Institut teilt mit, dass eine Übertragung des Coronavirus über trockene, unbelebte Oberflächen bisher nicht festgestellt werden konnte.

Ist mein Geld langfristig sicher?

Bei der Frage nach der Sicherheit des Geldes hilft ein Blick in die Vergangenheit und die Erfahrung, die wir als Genossenschaftsbank in den letzten Jahrzehnten sammeln konnten. Neben Epidemien wie aktuell Corona gehören wirtschaftliche Krisen und Kriege zu den größten Einflüssen auf Hochs und Tiefs an den Aktienmärkten. Wir haben beobachtet, dass sich die wirtschaftliche Lage und die Börsenindizes langfristig bisher immer erholen konnten.  

Wie gehe ich am besten mit meinem Aktiendepot um?

Bei Fragen zu Ihrem individuellen Aktiendepot steht Ihnen ihr persönlicher Bankberater wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite. Vereinbaren Sie gerne zeitnah einen Termin, wenn Sie sicher gehen wollen. Die Beratung dazu kann natürlich auch telefonisch erfolgen.

Was unternimmt die VR Bank Lahn-Dill nun, um Gewerbetreibende und Unternehmen zu stärken?

Wir sorgen dafür, dass die regionalen, finanzwirtschaftlichen Strukturen aufrecht erhalten bleiben. Die Bedingungen für die von der Bundesregierung angekündigten Programme liegen größtenteils vor. Die Darlehen, z.B. der KfW müssen grundsätzlich über uns als Hausbank beantragt werden. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Ansprechpartner oder an unser VR-KundenService+ unter 02771 26374-0.

Stellen Sie eine Anfrage auch direkt online:

Wie geht die VR Bank Lahn-Dill mit internen Besprechungen und Kundenveranstaltungen um?

Bei internen Besprechungen achten unsere Mitarbeiter auf einen angemessenen Umgang mit Hygiene, um die Ansteckungsgefahr minimal zu halten. Bei der Planung von Kundenveranstaltungen sind wir via Mail und Telefon im engen Austausch mit unseren Kooperationspartnern und informieren uns laufend zu aktuellen Entwicklungen sowie den Empfehlungen seitens des Gesundheitsministeriums. Neben besonderen Hygienemaßnahmen achten wir bei durchführbaren Veranstaltungen auf eine Minimierung von Risiken.


Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.