Die erste Vertreterversammlung der neuen Bank fand statt

Der Vorstand lud die Vertreter in die AUE-Eventhalle ein

Die VR Bank Lahn-Dill informiert über das Geschäftsjahr 2018

Torsten Märte, Vorsitzender des Aufsichtsrats, begrüßte die Gäste auch im Namen des Vorstandes und des Aufsichtsrates zur ersten Vertreterversammlung nach der erfolgreichen Fusion im letzten Jahr. Zahlreiche Vertreter und geladene Gäste dokumentierten die Vielfalt und Lebendigkeit unserer VR Bank Lahn-Dill.

Sie ist zwar vom Namen her erst ein Jahr alt, unsere Vorgängerinstitute wurden aber vor über 150 Jahren gegründet. Unsere Genossenschaft ist daher eng mit unserer Region verwurzelt und wird dies auch weiterhin pflegen.

So war es besonders hervorzuheben, dass die Bürgermeister, die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher der Städte und Gemeinden aus unserem Geschäftsgebiet zahlreich erschienen waren.

Mit großer Freude begrüßte Herr Märte auch die ehemaligen Aufsichtsrats- und Vorstandsmitglieder unserer Bank bzw. der Vorgängerinstitute und nicht zuletzt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank.

Vorstandssprecher Ralph-Uwe Orth und stellvertretender Vorstandssprecher Klaus Königs berichteten ausführlich über das abgelaufene Geschäftsjahr und stellten den vom Genossenschaftsverband – Verband der Regionen geprüften Jahresabschluss vor.

Die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter beschlossen einstimmig die Ausschüttung einer Dividende von 5%.

 

Vertreterversammlung 2019