Elf neue Auszubildende und zwei Jahrespraktikanten beginnen ihren Berufsweg bei der VR Bank Lahn-Dill eG

 

Zum 01. August 2019 starteten 13 junge Damen und Herren bei der VR Bank Lahn-Dill eG in einen neuen Lebensabschnitt. 11 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung zur Bankkauffrau und zum Bankkaufmann. In diesem Jahr konnten auch zwei Jahrespraktikanten ihren ersten Arbeitstag in der Bank gemeinsam mit den Auszubildenden erleben. Bei dem Zusammentreffen begrüßte zusammen mit dem Personalleiter Ulrich Halmel und der Ausbilderin Alexandra Kegel der für den Bereich Personal zuständige Sprecher des Vorstands, Ralph-Uwe Orth die Auszubildenden und Praktikanten in der Hauptstelle in Dillenburg. Dort erfuhren sie Wissenswertes rund um die Genossenschaftsbank und die VR Bank Lahn-Dill eG. Den Auszubildenden Lukas Wetter, Mathis Dönges, Christina Biberger, Alina Kempfer, Jessica Baum, Mandy Peter, Lena Sophie Steinhanses, Michelle Sulewsky, Julius Teichmann und Jan Paul Ulsperger und die Praktikanten Sophie Hain und Jan Philipp Eckhardt wünschen wir viele Erfolg in ihrer Ausbildung.  

Alexandra Kegel stellte die abwechslungsreiche Ausbildung und den Ablauf in den nächsten Jahren vor. So bekommen alle Auszubildenden und Praktikanten wechselnde Einsatzstellen innerhalb der Bank, so dass sie in alle wichtigen Bereiche des Bankgeschäfts einen Einblick bekommen. In den nächsten Jahren haben sie Gelegenheit genossenschaftliche Grundwerte zu erlernen. Zu diesen gehören sicher Selbstverwaltung, Selbsthilfe und Selbstverantwortung im Hinblick auf die Kundenberatung.

Mit kniffligen Aufgaben klar zu kommen, konnten die jungen Erwachsenen mit viel Spaß am Nachmittag in den Escape Rooms der Escape Games in Herborn üben. Dort lernte sich der Jahrgang auch besser kennen.

 

Auszubildende und Jahrespraktikanten 2019