Kostenfreier Zugriff auf Geldautomatennetz der Sparkasse Dillenburg

Gemeinsame Pressemitteilung der Sparkasse Dillenburg und VR Bank Lahn-Dill

Die VR Bank Lahn-Dill und die Sparkasse Dillenburg bieten ab sofort Kunden des jeweils anderen Instituts kostenlosen Zugriff auf das eigene Geldautomatennetz.

Damit entfallen die Entgelte bei Bargeldauszahlungen mit der Debitkarte (Sparkassen-Card oder girocard) an Geldautomaten der beiden Institute für ihre Kunden.

„In der aktuellen Situation möchten wir gemeinsam unsere Kunden bestmöglich dabei unterstützen, Kontakte und Begegnungen auf ein Minimum zu reduzieren.“ teilen Vorstandsvorsitzender Michael Lehr von der Sparkasse Dillenburg und Vorstandssprecher Klaus Königs von der VR Bank Lahn-Dill mit.

Diese Regelung gilt bis auf weiteres als Antwort auf die Corona-Pandemie. Für die Kunden der beiden Institute steht somit in der Krisenzeit ein noch breiteres Geldautomatennetz in der Region zur Verfügung. Unnötige Wege und Begegnungen sollen damit vermieden werden.


Darüber hinaus empfehlen die beiden Institute ihren Kunden im Einzelhandel bargeldlos mit Debitkarte oder Kreditkarte zu zahlen. Diesen Wunsch äußern auch viele Einzelhändler, um Kontakte zwischen Kunden und Kassierenden bei der Bargeldübergabe zu vermeiden.