Bankreise nach Nordspanien

11. bis 18. Mai 2019

Bilbao - Pamplona - La Rioja - Lerma - Villafranca des Bierzo - Santiago de Compostella

Wie Perlen an einer Perlenkette reihen sich diese Städte Nordspaniens aneinander und laden ein zu einer besonderen Rundreise.

In Bilbao gelandet, wartet eine kurze Stadtrundfahrt auf die Reisenden. So hat die Architekturstadt modernste Gebäude, aber auch eine hübsche Altstadt zu bieten.

Pamplona, die Hauptstadt Navarras, eine Pilgerstadt am Jacobsweg, ist Ausgangspunkt zu einer Fahrt in die La Rioja Region. Natürlich mit der Möglichkeit, an einer Weinprobe in dem wichtigsten Weinanbaugebiet Spaniens teilzunehmen.

Der Ort Burgos wurde um 850 als wichtige Befestigung im Kampf gegen die Mauren gegründet. Zahlreiche prächtige Gebäude zeugen noch heute von der Bedeutung der Krönungsstadt und laden bei einem Rundgang zum Staunen ein.

In Leon besteht die Möglichkeit während einer einfachen, auf die Gruppe abgestimmten Wanderung auf dem Jacobsweg bei Fromista Eindrücke zu sammeln.

Villafranca del Bierzo mit seiner ringsum noch vollständig erhaltenen Stadtmauer, lässt die Zeit der römischen Besatzung und der Goldgewinnung noch heute erlebbar machen.

Santiago de Compostela ist zweifellos eine der sehenswertesten Städte in Spanien, mit großartigen Bauwerken in einem unverwechselbaren Stil.


Das Wichtigste in Kürze:

  • Flüge ab / bis Frankfurt
  • Reisetermin 11.05. bis 18.05.2019
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen und abwechslungsreiche Mahlzeiten
  • Reisepreis pro Person im DZ € 1.989,-- (Einzelzimmer möglich mit Zuschlag)

Einen detaillierten Ablauf der Reise finden Sie hier im Reiseprospekt (pdf).